Neu in der BrauBar: Böhmens bestes Bier.

Neben unseren Klassikern, den herrlichen Stiegl Bieren und König Ludwig vom Faß, kommt nun ein weiteres Highlight.

Das Wasser
Es wird aus 13 Waldquellen geschöpft und ist reich an natürlichen Mineralstoffen. Sie harmonieren auf’s Angenehmste mit Hopfen und Malz und tragen so zum unverwechselbaren Geschmack von Velkopopovický Kozel bei.

Das Gerstenmalz
Velkopopovický Kozel wird aus reinem Gerstenmalz gebraut.
Es wird nur erstklassige Gerste verwendet, die sorgfältig geprüft wird.
Das aufgekeimte Gerstenkorn wird dann schonend getrocknet und behutsam in Malzdarren erhitzt.

Der Hopfen
Seinen einmaligen, feinherben Duft verdankt das Velkopopovicky Kozel dem berühmten Hopfen aus Zatec, einer tschechischen Spezialität.

Die Braukunst
Böhmens bestes Bier verdankt seine Premium Qualität nicht nur den erstklassigen Rohstoffen, sondern auch den herausragenden Kenntnissen der böhmischen Brauermeister. Die Geheimnisse dieses Handwerks werden von Generation zu Generation weitergegeben. Deshalb ist Velkopopovický Kozel seit seit 1874 für sein feines Aroma und seine Süffigkeit berühmt.

1443878118